top
Autor: Stevie Huppenbauer | 30.01.2018 um 21:03 Uhr | 0 Kommentare

Rieslingtasting am 28.01.2018 im Theater Naumburg

Da es ein Schauspiel war, war der Veranstaltungsort auch gerechtfertigt und vor allem angemessen. Vielen Dank noch einmal an das Team vom Theater Naumburg. Das Tasting wurde in dieser Form ja bereits zum zweiten Mal durchgeführt. Im letzten Jahr standen Spätburgunder und Zweigelt auf dem Tisch. In diesem Jahr nun der Riesling. Saale-Unstrut-Riesling im Vergleich mit dem Besten, was es in Deutschland an Riesling zu trinken gibt.
Das Ergebnis ist sehr deutlich ausgefallen. Die vorgenommenen Bewertungen der Gäste sind eindeutig.
Zunächst die regionale Wertung:
Beteiligt haben sich von 54 Gästen 11 mit aktiven Bewertungen.
 
1. Mosel, 2. Nahe, Franken 3. Pfalz, Rheingau, 4. Mittelrhein, Baden, 5. Saale-Unstrut, Württemberg
 
Bester Wein bei den vorgenommenen Bewertungen wurde ein Gutswein, dann erst Große Gewächse:
Sieger:      Riesling Schieferterrassen von Heymann–Löwenstein, (Mosel)
Zweiter:    GG Dellchen von Dönnhoff, (Nahe)
Dritter:      GG Rosengarten von Spreitzer (Rheingau)

 
Unter den besten fünfzehn Weinen auch zwei Rieslinge von Saale-Unstrut aus der Lage Steinmeister von Matthias Hey (2015) Platz 13 und Andre Gussek 2015 Platz 9.

Bedenkt man die Konkurrenz, so ist dies schon bemerkenswert.
Insgesamt waren 41 Weine auf dem Tisch, davon vierzehn von Saale-Unstrut, sechs von der Mosel, drei von der  Nahe, einer vom Mittelrhein, fünf aus dem Rheingau, vier aus Rheinhessen, einer aus  Baden, einer aus Württemberg, zwei aus Franken, vier aus der Pfalz. Insgesamt fünfundzwanzig Große Gewächse von VDP Winzern.
 
Insgesamt hat aber der Spaßfaktor überwogen, viele Gäste hatten einfach einen wunderschönen und so schnell nicht wieder kommenden Weintag, der in der Konzentration und Vielfalt natürlich nicht leicht zu bewältigen war. Eine kleine Führung durchs Theater durch den Intendanten Stefan Neugebauer inklusive. Alles in allem, nur zufrieden Gäste, die die Einmaligkeit dieser Veranstaltung zu schätzen wussten
Für alle die nicht kommen konnten oder wollten, oder auch den teilnehmenden Gästen bieten wir ab nächster Woche einige Weine in speziellen Paketen in unserem Shop an.

Rainer Albert Huppenbauer
 
 Tags: Rieslingtasting

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!