top
Produktfilter ausklappen

Produktfilter


Spitzenlagen an Saale & Unstrut
Freyburger Mühlberg
Freyburger Schweigenberg/ Edelacker
Gosecker Dechantenberg
Großjenaer Blütengrund
Naumburger Göttersitz
Weischützer Nüssenberg
Zscheiplitzer Himmelreich
'19|'20

Weingut Martin Schwarz und Weingut Wolkenberg


Und plötzlich war er da. Sein Stil brachte Schloss Proschwitz in ungeahnte Höhen (der einzig trinkbare Dornfelder, Scheurebe über die man sprach, Burgunder und Rieslinge vom Feinsten). Nun im eigenen Weingut mit knapp 3 Hektar Rebfläche, allesamt in Steilagen von Radebeul, Meißen bis Diesbar Seuslitz werden alte Reben und Neupflanzungen wie Pinot Noir und Chardonnay kultiviert. Die alten Rebbestände enthalten Burgunder, Traminer, Rieslinge, Scheurebe und Müller Thurgau. Der erste Jahrgang wurde in den 2000 Jahren, als er noch bei Proschwitz arbeitete, gekeltert. Sein Erfolg fußt in seiner akribischen Arbeit und dem Mangel an Reben. Er war zur Cuvée gezwungen. Mit den Rieslingen und dem Chardonnay werden auch sortenreine Weine produziert. Hinzu kommen nun seine Brandenburger Landweine aus einem ehemaligen Tagebau in der Lausitz. Die Kalk durchsetzten Böden bieten sehr gute Voraussetzungen für mineralische Weine. Wolkenberg, so die Bezeichnung der Weinenklave in Brandenburg, ist eine große Überraschung. Hochwertigste Qualität die im Weingut Martin Schwarz am Mariaberg in Meißen ausbebaut werden.
mehr
Startseite > Weinverkauf > ZU GAST - Weine aus Sachsen > Weingut Martin Schwarz und Weingut Wolkenberg
Keine passenden Produkte gefunden.